Fachforen Gebäudeautomation 2016 erfolgreich

VDMA

Der Fachverband Automation + Management für Haus + Gebäude im VDMA schließt in München seine mit dem Fachmagazin tab zusammen durchgeführte Vortragsreihe zum Thema IT-basierte Gebäudeautomation erfolgreich ab.

München, 23.2.2016 - Der Fachverband Automation + Management für Haus + Gebäude im VDMA schließt in München seine mit dem Fachmagazin tab zusammen durchgeführte Vortragsreihe zum Thema IT-basierte Gebäudeautomation erfolgreich ab. In den 4 Veranstaltungen in Mannheim, Bonn, Berlin und München wurden insgesamt rund 380 Planer und Architekten über die neuesten Trends und bewährte Technologie aus der Gebäudeautomation informiert. Besonderes Interesse fanden die Vorträge zu den Themen Verkabelung und IT-Security. Dabei wurde insbesondere über das neue VDMA-Einheitsblatt "IT-Sicherheit in der Gebäudeautomation" berichtet, das die Grundlagen für eine sichere Gebäudeautomation beschreibt. Im Bereich der Verkabelung spielt zukünftig insbesondere die Stromversorgung über Datenkabel eine Rolle, wie sie Verbraucher beispielsweise von USB-Schnittstellen kennen. Schwerpunkt der Vorträge bildeten die Themen Raum- und Anlagenautomation und der Einfluss der Technologie auf Komfort und Energieeffizienz im Gebäude.

 

Bildquelle: VDMA