Buch Nachhaltigkeit durch Gebäudeautomation

lassedesignen, Fotolia

Prof. Achim Heidemann ist Sachverständiger für EnEV und Gebäudeautomation sowie Vorsitzender des Richtlinienausschusses VDI 3814 "Gebäudeautomation" beim Verein Deutscher Ingenieure VDI. Sein neues Buch „Nachhaltigkeit durch Gebäudeautomation“ führt in die Themen ein und zeigt am Beispiel der Zertifizierung nach DGNB, welchen signifikanten Einfluss ein mit einer Integrationsplanung (TGA) umgesetztes Gebäudeautomationskonzept auf die Nachhaltigkeit von Gebäuden hat.

Nachhaltiges Handeln ist einer der aktuellen Megatrends. Zunehmend werden auch in der Baubranche Anforderungen an die Nachhaltigkeit von Gebäuden gestellt. Dabei ist in den Planungsteams die Frage zu diskutieren, wie der vom Investor/Bauherrn
gewünschte „Grad" der Nachhaltigkeit unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten erreicht werden kann.

Das Buch führt in die Themen Nachhaltigkeit und Gebäudeautomation ein und zeigt am Beispiel der Zertifizierung nach DGNB, welchen signifikanten Einfluss ein mit einer Integrationsplanung (TGA) umgesetztes Gebäudeautomationskonzept auf die Nachhaltigkeit von Gebäuden hat.

Prof. Achim Heidemann ist Sachverständiger für EnEV und Gebäudeautomation sowie Vorsitzender des Richtlinienausschusses VDI 3814 "Gebäudeautomation" beim Verein Deutscher Ingenieure VDI. Diese Richtlinie ist in wesentlichen Teilen in die Weltnorm für Gebäudeautomation DIN EN ISO 16484 eingeflossen und repräsentiert den aktuellen Stand der Technik.

Verkaufspreis: 99,00 €

Der Verlag gewährt Mitgliedern der EUBAC bei Kauf über den TGA-Verlag einen Nachlass von 15% auf den Verkaufspreis. Bestellungen bitte an: info@tga-verlag.de oder per Fax: +49 (0)700-47761111

Herausgeber: Prof. Achim Heidemann
Daten: 17 x 24 cm, Softcover, ca. 200 Seiten
Verlag: TGA-Verlag, 2013

ISBN: 978-3-95432-003-5

Bestellungen unter www.tga-verlag.de oder über den Buchhandel