Neuauflage des Fachbuch BACnet Gebäudeautomation

CCI

Das Buch BaCnet Gebäudeautomation 1.12 von Dipl. Ing. Hans R. Kranz ist in vollständig überarbeiteter Auflage 2012 beim cci erschienen.

Dipl.-Ing. Hans R. Kranz VDI ist seit 52 Jahren mit Herzblut für die TGA tätig. Vom Heizungsbauer zum Elektroingenieur, von Honeywell über Schmidt Reuter und IBM zu Siemens in leitenden Funktionen. 1983 war er Initiator für die Entwicklung des ersten GA-Kommunikationsprotokolls. Seit 1985 engagiert er sich in der Normung/Regelsetzung und der fachlichen Fortbildung. Hans Kranz ist Träger der VDI Ehrenplakette und der Beuth-Denkmünze des DIN.

Die durch BACnet herstellerneutrale, interoperable Gebäudeautomation (GA) hat sich zu einer unverzichtbaren Einrichtung im Bauwesen entwickelt. Dabei stehen die wesentlichen Interessen des Bauherrn, wie Investitionsschutz und Energieeffizienz im Vordergrund. Die Weltnorm für GA, DIN EN ISO 16484, enthält das Datenkommunikationsprotokoll BACNET (c), als Teil 5. Seit der 2. Auflage dieses Fachbuchs hat sich die GA mit BACnet erheblich weiter entwickelt. Sie umfasst jetzt die Einbindung der Beleuchtungssteuerung, Gefahrenmeldetechnik, Zutrittskontrolle, der Laststeuerung und die Vorbereitung des Smart Grid / Smart Metering.

Die Neuauflage beschreibt "BACnet 2011" (Version 1, Revision 12) mit BACnet/IP, WebServices, ZigBee (wireless) und Network Security in verständlicher Art und Weise. Das Buch baut auf den Grundlagen des Fachbuchs "Systeme der Gebäudeautomation" von Jörg Balow auf (erschienen bei cci Dialog GmbH) und führt in die Geheimnisse der Kommunikations- und Netzwerktechnik ein. Zielgrupppen für das Buch sind GA-Experten (MSR/GLT), Betreiber, Bauherren, Beratende Ingenieure, Systemintegratoren, Facility Manager, Experten für HLK- und Gefahrenmeldetechnik, Energieberater, sowie interessierte Architekten.

3., vollständig überarbeitete Auflage 2012
Format: 17 x 24 cm
Umfang: ca. 600 Seiten
ISBN: 978-3-922420-25-5
Ladenpreis: € 97,00 (zzgl. Versandkosten)
Erhältlich über: www.cci-dialog.de/buch